Schulwandkarte Birke Jung Koch Quentell

190€
Inkl. USt. zzgl. Versand
Deutschland versandkostenfrei
Lieferzeit nach Zahlung national: 2-3 Tage
International siehe Zahlung & Versand

Schulwandkarte Birke, botanische Schulkarte, Rollkarte Botanik, alte Biologie Karte, Jung Koch Quentell, Wandschulkarte, Lehrkarte

Die Karte zeigt die Birke in leuchtenden Grüntönen auf schwarz. Die Illustration wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Biologie-Professor und Künstler Gottlieb von Koch entworfen. Gemeinsam mit Schuldirektor Dr. Friedrich Quentell und Lehrer Heinrich Jung, wurde eine Serie von botanischen und zoologischen Schulkarten entwickelt, die aufgrund ihrer Schönheit und der Liebe zum Detail in der Welt der Lehrmittel absolut einzigartig sind. Vor allem der dunkle Hintergrund, der versicherte, dass die Details auch in der letzten Reihe gesehen werden können und der Verzicht auf das geschriebene Wort, machten die Karten zu universell einsetzbaren Hilfsmitteln auch über die Grenzen von Deutschland hinaus.

Bis 1930 wurden Jung Koch Quentell Karten von Fromann & Morian, einem Darmstadter Verlag herausgegeben, das von 1850-1930 existierte. Nach dem Krieg kaufte das Lehrmittelhersteller Hagemann die Rechte an JKQ Karten und fing an diese teils zu reformieren und herauszugeben. Die Karte wurde 1972 gedruckt.

Die Karte ist auf Papier gedruckt, leinenbezogen mit Holzgestänge.
Dies ist ein Originaldruck und keine Reproduktion. Die Zeichen der Zeit belegen die Authentizität der Karte. Man findet diese Zeichen meist an den Kanten und am Etikett. Wenn eine Karte keine Zeichen der Zeit trägt, ist es höchstwahrscheinlich eine Reproduktion und keine Antiquität.

Abmessungen:
Breite: 82 cm/ 36 "
Höhe: 112 cm/44 "

Zustand: gut/zeigt einige Spuren der Zeit/gut erhalten/aus genutzten Schulbestand

Dekorative Gegenstände und das Schränkchen auf Bild 1 und 2 sind nicht im Angebot enthalten und dienen lediglich der Veranschaulichung.

Das könnte Dir ebenfalls gefallen

Zuletzt angesehen